Dienstag, 10. Dezember 2013





Als krönender Abschluss des Jahres können alle Besucher mitentscheiden, welcher Text in diesem Jahr seiner Meinung nach der Beste war. In zwei Stufen, der Nominierung und der Abstimmung, wird der Text des Jahres 2013 gesucht. Deine Stimme zählt!


Ein Jahr geht zu Ende, und wieder einmal ist viel passiert. Higgs und Englert bekamen endlich endlich Nobelpreis für die theoretischen Vorleistungen zum lang gesuchten Higgs-Boson, zum ersten mal seit langem trat ein Papst zurück, die NSA wurde zu einer weltweiten Kontroverse und Russland distanzieret sich zunehmend vom Westen. Die Deutschen erlebten den langweiligsten Wahlkampf seit Jahrzehnten, gefolgt von einem spannenden Wahlabend die längsten Koalitionsverhandlungen, die es je gab, gekrönt vom ersten Mitgliederentscheid der Republik. Und inmitten all des Prismtrubels wurde CATO gegründet - ironischerweise von Google gehostet. 

Im Juli erschienen unsere ersten beiden Artikel, einer zur deutschen Hegemonie in Europa, der andere zum Konsumwahn mancher Technologiefanatiker. Über 20 weiter Artikel sind ihnen bis jetzt gefolgt, ungeachtet aller Wochenrückblicke und Randnotizen.
Und nun seid ihr, die CATO Leser, gefragt: Welcher dieser Artikel mochtet ihr am meisten? Ihr könnt eure beiden persönlichen Favoriten in einem Kommentar nominieren. Die fünf Artikel, die dort am häufigsten auftauchen, werden ab dem 20.12. in einer Umfrage zur Wahl gestellt, um den endgültigen Sieger zu küren. Bei Gleichstand entscheided die Zahl der Aufrufe.
Um euer Gedächtnis zu stützen, ist hier noch einmall einer Liste aller Artikel, die bis jetzt auf CATO erschienen sind:
  1. Die deutsche Hegemonie – ein Resumée 
  2. Der Neuheitswahn - Fundament des Fortschritts? 
  3. Hype–Parteien: Entstehung, Entwicklung und Bedeutung
  4. Unsere Jugend – Ausgeburt der Cyberhölle?
  5. Edward Snowden, die NSA und die deutsche Souveränität
  6. Wozu noch Städtepartnerschaften?
  7. Wider dem bayerischen Separatismus
  8. Theorie des versöhnenden Staates
  9. Die Freiheit des Individuums und die Sicherheit der Gesellschaft
  10. Wer fährt soll auch zahlen – eine Forderung nach einer Fahrradmaut !
  11. Die Hans-Litten Pentalogie (Serie)
  12. Digitale Demenz? - Eine Auseinandersetzung mit Herrn Spitzer
  13. Foltermethoden in GTA5
  14. Die Leiden des jungen Europa
  15. Der Tag des Herrn
  16. Elternführerschein - ja bitte!
  17. Demografie vs. Demokratie
  18. Das Buch der 1.000.000.000 Gesichter
  19. Kaufen? Ich bin doch nicht blöd!
  20. Notizen 2013 (Serie)
  21. Wort der Woche (Serie)

Kommentare:

  1. Ich nominiere:

    Die Leiden des jungen Europa

    und

    Das Buch der 1.000.000.000 Gesichter

    AntwortenLöschen
  2. Ich nominiere diese sehr interessante Serie über Hans Litten.

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand die "Theorie des versöhnenden Staates" interessant.

    Habs Euch ja an anderer Stelle schon mal geschrieben, dass ich Eure Energie toll finde, auf dass es 2014 so weiter geht. :-)
    Schöne Grüße, Diander

    AntwortenLöschen
  4. mein Votum:

    Demografie vs. Demokratie

    Die Freiheit des Individuums und die Sicherheit der Gesellschaft


    beides Themen welche brandaktuell sind und gut aufbereitet wurden.

    AntwortenLöschen
  5. Meine beiden Favoriten:
    "Demografie vs. Demokratie"
    "Theorie des versöhnenden Staates"

    AntwortenLöschen
  6. Ich geh mit der deutschen Hegemonie (1) und Edward Snowden (5)

    AntwortenLöschen
  7. ich finde "die deutsche Hegemonie" sowie "Demografie und Demokratie" sehr gut

    AntwortenLöschen
  8. Ich nominiere die Beiträge 2 und 19.

    AntwortenLöschen

CATOteam 2013
Ceterum censeo...